Schwarzer Norden

Du befindest dich im alten Forum! Zum neuen Forum bitte hier klicken


 

PortalStartseiteMitgliederGalerieFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Sterbehilfe....

Nach unten 
AutorNachricht
blackeyes
SuperModerator
SuperModerator
avatar

Weiblich
Widder Schlange
Anzahl der Beiträge : 304
Alter : 41
Ort : oldenburg
Anmeldedatum : 25.03.08

BeitragThema: Sterbehilfe....   So 15 Feb 2009 - 13:27

das heißt, jemanden auf Wunsch töten

Was ist sterben? Das ist eine schwere Frage. Für manche Menschen ist sterben etwas Gutes. Sie glauben, dass nach dem Tod eine bessere Welt kommt. Für andere Menschen ist sterben eben das Ende vom Leben. Und wieder andere Menschen haben Angst vor dem Sterben. Für jeden Menschen bedeutet sterben etwas anderes. Die meisten Menschen haben Angst vor dem Sterben.
Heute denken Menschen anders über den Tod als früher. Heute werden die Menschen immer älter. Die Medizin kann viel mehr. Deshalb leben die Menschen länger.

Aber immer mehr Menschen haben Angst vor einem langen Leben. Sie haben Angst, dass sie in Altenheime oder Pflegeheime abgeschoben werden. Viele Menschen haben auch Angst, dass sie nicht mehr einfach sterben dürfen. Sie haben Angst vor den Maschinen und Ärzten. Viele Menschen glauben, dass heute die Maschinen und Ärzte bestimmen, wann jemand stirbt.

Deshalb haben die Menschen diese Fragen:

* Wer bestimmt, wann man stirbt?
* Darf man selbst bestimmen wann man stirbt?
* Dürfen andere für einen bestimmen, wann man stirbt?
* Wann ist es in Ordnung, wenn man anderen beim Sterben hilft?
* Wann ist es nicht mehr in Ordnung, wenn man anderen beim Sterben hilft und sie tötet?

Nun wüsste ich gern Eure Meinung zu diesem Thema.

_________________

www.silenceofdarkness.de


Oh Menschenkind, bedenke wohl - Dein grösster Feind heisst Alkohol. Doch in der Bibel steht geschrieben: Du sollst auch Deine Feinde lieben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.silenceofdarkness.de
GrafAzathoth
Moderator
Moderator
avatar

Männlich
Waage Büffel
Anzahl der Beiträge : 229
Alter : 45
Ort : Lingen
Anmeldedatum : 02.04.08

BeitragThema: Re: Sterbehilfe....   So 15 Feb 2009 - 15:30

Es gibt die Sterbehilfe, wo die Angehörigen oder die Ehepartner entscheiden dürfen, wann die Maschinen abgestellt werden dürfen. Im Allgemeinen bestimmt der lauf der Zeit, wann jamand stirbt und wann nicht.

_________________
Darkness forever...!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.caligocruentus.de
Avanagor
Admin
Admin
avatar

Männlich
Waage Ratte
Anzahl der Beiträge : 324
Alter : 58
Ort : Oldenburg
Anmeldedatum : 19.03.08

BeitragThema: Re: Sterbehilfe....   So 15 Feb 2009 - 16:15

Ich bin definitiv für aktive Sterbehilfe, allerdings nur in den Fällen, in denen der Betroffene unheilbar erkrankt ist und ohnehin nicht mehr lange zu leben hat. Ist sein Dahinvegetieren für ihn nur noch eine Qual, sollte er selbst bestimmen dürfen, ob er aus dem Leben scheiden möchte oder nicht.

Jeder Hund, der derart erkrankt ist, wird sofort von seinem Leid erlöst, warum dann nicht auch ein Mensch?

Nur noch unter Qualen den letzten Rest seines Lebens verbringen zu müssen, ist einfach nur unmenschlich.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.schwarzernorden.de
abtacha

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 415
Anmeldedatum : 21.03.08

BeitragThema: Re: Sterbehilfe....   Mo 16 Feb 2009 - 3:36

Weil wir in der Ethik des Christentums gefangen sind nach welcher die Tötung als auch die Selbsttötung von Menschen einerseits tabuisiert werden und wurden und zum anderen verboten ist.

Ich möchte keinen umbringen noch mich umbringen lassen, dennoch sollte Menschen gestattet werden sterben zu dürfen wenn sie wollen, aber erst nach psychologischer Prüfung. Kann ja auch in einem Anfall von Irrsinn beschlossen werden sich hinter einen Zug zu werfen etc.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.newterritory.de/virtuell/wbblite/portal.php?sid=
blackeyes
SuperModerator
SuperModerator
avatar

Weiblich
Widder Schlange
Anzahl der Beiträge : 304
Alter : 41
Ort : oldenburg
Anmeldedatum : 25.03.08

BeitragThema: Re: Sterbehilfe....   Mo 16 Feb 2009 - 12:46

Da kann ich Ava nur zustimmen, ich sehe es genauso.
Hab es damals bei meiner Oma miterlebt. Nach einem sehr schlimmen Verkehrsunfall wurde sie nur noch von Maschinen am Leben gehalten. Die Ärzte sagten, dass sie vielleicht noch 4-5 Tage überlebt. In solch einem Fall würde ich der Sterbehilfe sofort zustimmen.Warum jemanden noch so quälen?

_________________

www.silenceofdarkness.de


Oh Menschenkind, bedenke wohl - Dein grösster Feind heisst Alkohol. Doch in der Bibel steht geschrieben: Du sollst auch Deine Feinde lieben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.silenceofdarkness.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sterbehilfe....   

Nach oben Nach unten
 
Sterbehilfe....
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Schwarzer Norden :: Culture Club of Darkness :: Philosophie-
Gehe zu: